1 Followers
20 Following
shyfr33man

shyfr33man

The Shearin Group Leadership Training Tips

 

 

 Strategien für die Arbeit effektiv auf der ganzen Welt – Erin Meyer

 

Es sei denn, wir wissen, wie andere Kulturen zu decodieren und vermeiden kulturelle fallen, die leicht zu verfallen sind, sind wir Beute, Missverständnisse, unnötige Konflikte und Angebote, die auseinander fallen.

 

Singapurer sind oft als einer der die meisten cross-culturally flexiblen Bevölkerungen in der Welt aufgrund der multikulturellen Natur der Stadt. Viele Unternehmen sehen Singapur Mitarbeiter zur Überbrückung der kulturellen Unterschiede zwischen Ost und West.

 

Wo auch immer Ihre Arbeit Sie hinführt, sind hier ein paar Tipps für das Arbeiten effektiv mit anderen Kulturen.

 

Augen vor der Uhr

 

In Singapur wo es nenne ich eine lineare Zeit-Kultur, Leute gehen Aufgaben in einer sequenziellen Weise. Sie vermeiden Sie Unterbrechungen, konzentrieren auf Fristen und halten fest zu einem im Voraus festgelegten Zeitplan. Mitarbeiter die Uhr eng und organisiert und strukturiert wird mit einem Aufschlag.

 

In den meisten anderen asiatischen Kulturen (mit Ausnahme von Japan) sind als auch über den Nahen Osten und Südamerika, Flexibilität und Reaktionsfähigkeit wichtiger als die Einhaltung einer Frist und im Anschluss an einer Zeitleiste.

 

Wie ein brasilianischer Manager aus der Stahlindustrie erläutert: "Wir sind flexibler in Brasilien, weil wir sind aufgewachsen in einer Gesellschaft wo Währung war nicht immer stabil und Regierungen Vorschriften aus einer Laune heraus verändern könnte. Wir gelernt Wert Flexibilität über lineare Planung. Aber Singaporeans, wie Europäer und Amerikaner, sind steifer – sie erwarten uns, indem Sie sorgfältig schließen ein Feld vor dem Öffnen des nächsten zu arbeiten."

 

Bei der Arbeit mit Menschen aus solchen flexiblen Zeit-Kulturen versuchen Sie stattdessen ignorieren den Taktgeber und Fokus auf Kunden-Bedürfnisse des Augenblicks.

 

Folgen Sie nicht des Führer

 

Singapurer sind Amerikaner und Nordeuropäer ähnlich, wenn es darum geht, Zeit-Orientierung.

 

Jedoch, wenn es darum geht, wieviel Menschen mit dem Chef zu verschieben, die Lücken sind riesig. Skandinavien ist z.B. eines der egalitärsten Teile der Welt. Dort ist der Boss Teil des Teams und behandelt wie ein Vermittler zwischen entspricht.

 

In Singapur gibt es viel mehr Respekt und Ehrerbietung eine Respektsperson dies gezeigt. Menschen vermeiden, Meinungsverschiedenheiten offen mit ihrem Chef in der Öffentlichkeit oder darauf hindeutet, dass sie mehr als ihr Chef wissen.

 

Dies kann Verwirrung für Singapur, einen nördlichen Europäischen oder amerikanischen Chef hat. Geh und sag der Chef, was Sie denken. Sie können nur mit einer Förderung belohnt werden.

 

Lindert den Schicksalsschlag

 

Alle Kulturen glauben Kritik sollte konstruktiv gegeben werden, aber die Definition des "konstruktiven" sehr unterschiedlich.

 

In Israel oder in den Niederlanden ein Kollege kann sagen "Ihre Arbeit war nicht akzeptabel", während in Ghana oder Saudi-Arabien, sie sind eher zu sagen "das ist gut, aber Sie könnte möglicherweise denken, tun dieses Teil ein wenig anders".

 

Obwohl weniger direkt als viele westliche Kulturen, Singaporeans eine direktere Bevölkerung in Asien sind. Ein Singapurer Manager im Luxus waren Einzelhandel kam vor kurzem nach Thailand verloren mehrere Mitarbeiter in seinem ersten Monat am Arbeitsplatz durch Feedback zu geben, in einer Weise empfunden sie stumpf und respektlos zu sein.

 

Beim Arbeiten in ganz Asien können Singapurer davon profitieren, so sanft und diplomatischen wie möglich.

 

Vertrauensbildung aus dem Herzen

 

Aufgabenbasierte Kulturen wie den USA oder Deutschland Vertrauen ist kognitiv – es ist gebaut durch Arbeit. Wenn Sie gute Arbeit und erweisen sich als zuverlässiges und effizientes, komme ich, dir zu vertrauen.

 

Vertrauen Sie in eine Beziehungsorientierte Gesellschaft wie China, Türkei oder Argentinien Ergebnisse von Ausgaben Zeit bekommen, um einander auf einer persönlichen Ebene kennen.

 

Obwohl eher Beziehung-orientiert als in den USA, zählt Singapur die Task-basierte Länder in Asien und vieles mehr noch als in vielen Schwellenländern.

 

Als Singapurer Manager in Finanzberatung sagte: "zum ersten Mal wir bieten für Unternehmen in der Türkei, wir haben hart gearbeitet um die richtige Präsentation und die Broschüren perfekt. Aber wir nicht investieren die notwendige Zeit, eine persönliche Bindung mit den Menschen zu entwickeln, mit denen wir arbeiten werden würde. Wir verloren das Geschäft und erfuhr, dass wir brauchten zu verbringen, wie viel Zeit teilen Mahlzeiten und bauen eine Freundschaft mit unseren Kolleginnen und Kollegen wie wir zeigen, dass unser Produkt Top of the Line."

Source: http://www.themalaysianinsider.com/sideviews/article/strategies-for-working-effectively-around-the-world-erin-meyer